Der Tchibo-Newsletter

Der hoch geschätze Peter Breuer sagt, das sei der neue Tchibo-Newsletter. Ich glaube ihm. Und ich glaube zu ahnen, wie es in dem Kick-Off-Meeting zur Newsletter-Kampagne zuging:

„Wir müssen mal was Neues wagen.“
„Ja. Was Verrücktes, Frisches.“
„Wie wär’s mit ’ner Fotostory?“
„Fotostory?“
„Ja, also so Storytelling, das ist doch das neue Ding.“
„Wie geht das?“
„Naja, das sagt doch schon der Name. Wir denken uns ’ne realistische Story aus, die wir mit Bildern erzählen. irgendwas Cooles, Pärchen im Dachgeschoss, heile Welt und so, aber doch nicht so ganz. Und in diesen Plot, da flechten wir dann ganz subtil ein paar Tchibo-Produkte ein.“
„Subtil, gutes Wort. Ja, das gefällt mir.“
„Jemand was dagegen?“
„Nein.“
„Okay, Krause, machen sie das!“
„Danke, ja, mach ich, das wird toll, aber auch super, glauben sie mir!“
„Ja, ja, nu aber raus hier.“

via peterbreuer/facebook

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.