GEBRAUCHSANWEISUNG: Internet

Sitzt man in der Kneipe neben Leuten an der Bar, die massiv Scheiße labern, setzt man sich um oder meidet künftig die Kneipe. Gibt ja schließlich genug Läden mit sympathischen Gästen. Im Netz verhalten sich viele Leute anders. Eher so: … Weiterlesen

KÄPTN PENG – EINS

Eins, zwei, achtzehn Fragen, die man so schon mal stellen kann. Eins von Käptn Peng Wer, wenn nicht jetzt? Und was, wenn nicht wir? Wo, wenn nicht du? Und wodurch, wenn nicht hier? Warum, wenn nicht alles? Wofür, wenn nicht … Weiterlesen

„Focus on talents…“

Ein Lehrer in Florida startet in den Tag, indem er jedem einzelnen Schüler Komplimente macht, ihnen sagt, was er ganz besonders an ihnen schätzt, was sie ganz besonders gut können. Und siehe da, die Klasse ist ein eingeschworener Haufen Kumpels, … Weiterlesen

Die Sache mit dem Entwurf for free

Wer in irgendeiner Weise kreativ arbeitet, kennt sie, die potenziellen Auftraggeber, die der Meinung sind, wir würden nur unserem Hobby frönen und dabei noch so dreist sein, Geld dafür zu verlangen. Da kann man doch wohl erwarten, dass man erstmal … Weiterlesen

Unsortierte Spontangedanken zum Hype um „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“

Eigentlich finde ich diese Facebook-Seite ziemlich bebirnt, weil es irgendwie bescheuert ist, sich auf Kosten von Menschen zu amüsieren, die offensichtlich Probleme mit dem Schreiben haben, sagt doch diese Tatsache in den allermeisten Fällen nichts über den Intellekt aus. Zumal … Weiterlesen

Shut the fuck up, Donny Trump!

Da hat jemand den rhetorischen Dünnpfiff von Donald Trump mit den passenden Antworten vom großen Walter Sobchak zusammengeschnitten. Ist jetzt nicht sonderlich vielseitig, aber was will man mehr sagen als: „Shut the fuck up, Donny!“ „The china-man is not the … Weiterlesen